2018/19  Der Teufel mit den drei goldenen Haaren


Mit Glück die Hand der Prinzessin erringen,
heil aus der Hölle zurück kommen
nebenbei noch drei Rätsel lösen -
im Märchen geht das mit einer Glückshaut.

 Die Bühnenbilder mit ihren liebevollen Details begeistern die Zuschauer immer wieder.

Das Mühlrad dreht sich natürlich.

Das Höllenfeuer flackert.

Ein Kupferkessel glänzt und das Feuer wird durch einen Ventilator zum Flackern gebracht.

Das Boot des Fährmanns bewegt sich über die Bühne.

              

Im Turm der Kapelle ist eine Glocke und die Maus nagt an der Wurzel des Baumes.

           

Und die Fahnen des Schlosses haben Wappen.

Hinter der Bühne warten die vielen Puppen auf ihren Auftritt.

Der Müller, der König und des Königs Geier.

Hannes und die Räuber.

König und Königin.

Der Mönch

Der Stadtwächter

Und zum Schluss bekommt Hannes seine Prinzessin und der habgierige König seine Strafe.

In den Pausen muss es beim Umbau schnell gehen.

Jeder Handgriff muss sitzen.

Der Ablauf des Spiels wird am Computer gesteuert.

Und der habgierige König muss bis in alle Ewigkeit den Kahn steuern.